Kompensation


Alle Informationen zur Kompensation für die Zeit der behördlichen Schließung wegen Corona findest du hier.


An dieser Stelle ein großes Dankeschön! Wir haben während dieser schweren Zeit viel Unterstützung von unseren Mitgliedern erhalten.

Per E-Mail oder per Post hast du im vierwöchentlichen Rhythmus Gutscheine als Kompensation für die behördliche Schließung erhalten. Die Gutscheine gelten für das komplette Vertragspaket mit Training, Getränkeabo und Betreuungs- bzw. Trainerpauschale. Sollte dir ein Gutschein fehlen, senden wir dir diesen gerne nochmal zu. Für die Einlösung ergänzt du den Gutschein mit deinem Wunschdatum und deiner Unterschrift und sendest ihn an uns zurück. Während der Gutscheineinlösung werden dann keine Beiträge abgebucht. Mit deiner Unterschrift bestätigst du den Verlängerungsanspruch. Dass heißt, dein nächstmögliches Vertragsende verschiebt sich um die Zeit der kompensierten Wochen. Solltest du mehr Information benötigen, kontaktiere bitte unsere Verwaltung. hier (Download link)

Löst du deine Gutscheine nicht ein, stellen wir dir unsere Leistungen nach Vertragsende für die Dauer des Schließungszeitraums zur Verfügung.

Vielleicht möchtest du sogar auf die Einlösung der Gutscheine, also auf Rückforderungsansprüche (für während der Schließung gezahlte Beiträge), ganz oder teilweise verzichten. Dann möchten wir dich bitten, uns dieses als Schenkung (Spende) mit deiner Unterschrift dem von uns zugeschickten Formular zu bestätigen. Das Formular kannst du hier demnächst auch erneut downloaden.